Grundlagen der Arbeit mit Ton in der Sozialen Arbeit

Von Juli 15, 2019 16:00 bis Juli 18, 2019 14:00
Veröffentlicht von Günter
Kategorien: Sozialarbeit
Schlagworte: Drehen, Montieren
Treffer: 552

Grundlagen der Arbeit mit Ton in der Sozialen Arbeit


Ausgehend von meinem Erfahrungsschatz, den ich durch langjährige Unterrichtstätigkeit
in der Fakultät Soziale Arbeit an der Hochschule Mittweida und meiner beruflichen Tätigkeit als Töpferin in eigener Werkstatt sammeln konnte, möchte ich ein spezielles Workshopangebot für Pädagogen, Therapeuten und Sozialarbeiter machen.

Innerhalb der vier Tage werden Grundlagen des Umgangs mit Ton besprochen, es ist viel Zeit für praktische  Arbeit in der Handformung und an der Töpferscheibe.
Wir können Arbeitswege ausprobieren, die sich Jede / Jeder selbst entwickelt und so sicher macht, dass er in der Einzel- oder Gruppenarbeit mit Menschen das Material Ton und die räumliche Gestaltung als Mittel der nonverbalen Kommunikation einsetzen kann.

Der Workshop ist als Bildungsurlaub abrechenbar. Ich freue mich auf Ihre Ideen.

Maximale Teilnehmerzahl  10

Zeit : 15. bis 18. Juli 2019

Ort: 04703 Börtewitz (bei Leipzig)
   
Kosten: 450€ - Essen und Unterkunft inklusive! (keine Ermässigung für kalkspatz-Mitglieder)

Information und Buchung bitte nur direkt bei Claudia Rückert, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Zusätzliche Informationen