Vom gebrauchten E-Ofen zum entspannten Holzfeuern

Von März 18, 2023 15:00 bis März 26, 2023 17:00
Kategorien: Holzbrand
Treffer: 141

Wie einem alten E-Ofen neues Leben eingehaucht wird - Vom gebrauchten E-Ofen zum entspannten Holzfeuern

Oft werden alte E-Öfen entsorgt. Wenn die Ausmauerung der Öfen noch brauchbar ist, dann kann, nach Entfernung aller Heizwendeln und aller Teile für den Betrieb des
E-Ofens, der Ofen mit wenigen zusätzlichen Materialien zu einem Holzofen umgebaut werden.

In dem Workshop bauen wir mit Hendrik Schöne aus einem 300 Liter Rohde-Toplader und einem 230 Liter Kleinschmidt-Frontlader einen Holzbrandofen für Salz- bzw. Sodaglasur
mit einer Bourry-Box Feuerung. Zum Ende des Workshops wird der Ofen gemeinsam gebrannt.

Für den Brand bitte ca. 10 geschrühte Stücke von ca. 15 x 15 cm mitbringen.

Wir brennen den Ofen bei 1280°C bis 1320°C.

Bitte beachtet bei der Auswahl des Tones für die Stücke die Brenntemperatur.

 

 

Der Workshop beginnt am Samstag, den 18.03.2023 und endet

mit dem Ausnehmen des Brandes am Sonntag, den 26.03.2023.

Kosten: 520€ (500€ für Mitglieder)

Ort: Werkstatt von Hendrik Schöne in 02788 Wittgendorf

Übernachtung ist in zahlreichen Pensionen in Wittgendorf und der Umgebung möglich.

Vor Ort kommen pro Person 75,- € für Holz und Glasuren dazu.

 

Zusätzliche Informationen